SKF-Verband
Caritasverband Minden

Rechtliche Betreuung gem. Betreuungsgesetz



Manche Menschen können aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Alter ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst besorgen.

 

Sie brauchen einen Partner, der ihnen hilft das Leben zu bewältigen.

 

Für diese Menschen kann auf eigenen Antrag oder aber von Amts wegen eine rechtliche Betreuung vom Gericht angeordnet werden.

 

Dabei steht für uns der persönliche Kontakt und die mitmenschliche Beziehung im Vordergrund.

Die rechtliche Betreuung bietet Unterstützung bei

  1. der Regelung von finanziellen Angelegenheiten
  2. der Vertretung gegenüber Ämtern und Behörden sowie die Beantragung von Hilfen
  3. Gesundheitssorge
  4. Wohnungsangelegenheiten

Ehrenamtliche Betreuung


Ihre Ansprechpartnerin:


Soziales, ehrenamtliches Engagement könnte etwas für Sie sein?

 

Wir laden Sie ein, uns in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Sie haben bei uns die Möglichkeiten, ihre Lebenserfahrung und Interessen sinnvoll einzubringen.

 

Wir suchen Menschen die ehrenamtlich Besuchsdienste übernehmen oder an einer Mitarbeit als persönlich bestellte Betreuer/in interessiert sind.

 

Für weitere Informationen, Unterstützung bei Kontaktaufnahme und beim persönlichen Umgang mit den Betreuten stehen Ihnen Frau Leimbach und Frau Schönfeld zur Verfügung.

 

Sozialdienst katholischer Frauen

Königstraße 13

32423 Minden

Telefon 05 71 / 82899-71

Fax 05 71 / 82899-79

eMail: info(at)skfminden.de

 

Sprechstunden:


Montag - Freitag nach Vereinbarung