Ambulant betreutes Wohnen

Ihre Ansprechpartnerin:

Haben Sie das Gefühl, dass Sie das alltägliche Leben überfordert?

Sind Sie von Gewalt bedroht oder mussten überraschend ihre Wohnung verlassen?

Benötigen Sie eine Person, die mit Ihnen nach Lösungen sucht?

Wir möchten Sie gerne dabei unterstützen ihr Leben nach Ihren Wünschen und Vorstellungen neu zu strukturieren, sodass Sie zukünftig wieder ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

Ambulant betreutes Wohnen bietet:

  • Hilfestellung bei der Entwicklung einer adäquaten Lebensperspektive
  • Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • Förderung einer angemessenen Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Beschaffung und Erhalt von Wohnraum
  • Entwicklung von Möglichkeiten eines Lebens ohne Gewalt
  • Einübung notwendiger alltagspraktischer Fähigkeiten zur Gesundheitsfürsorge, Haushaltsführung und Finanzkompetenz
  • Unterstützung bei notwendigen Behördenangelegenheiten
  • Hilfe bei persönlichen Krisensituationen
  • Entwicklung von sozialen Kontakten und eines Hilfesystems
  • Einen festen Ansprechpartner bei individuellen Fragen

Zielgruppe:

Unsere Zielgruppe sind volljährige Frauen im Kreis Minden-Lübbecke, die aufgrund ihrer besonderen Lebensverhältnisse verbunden mit sozialen Schwierigkeiten vorübergehend für einen bestimmten Zeitraum Unterstützung in der selbstständigen Lebensführung benötigen.

 

Sozialdienst katholischer Frauen

Königstraße 13
32423 Minden
Telefon 05 71 / 82899-75
Fax 05 71 / 82899-79

eMail: kopp(at)skfminden.de

Sprechstunden:

Montag - Freitag nach Vereinbarung